Basketball

Kontakt

Bei den 2. World Company Sport Games im französischen La Baule (bei Nantes) 2018 waren bei den 61 BSG`lern auch wir Basketballer dabei.

Unser Start konnte holpriger nicht sein, denn zum einen wurde unser Wunsch nach einem Start beim Ü40 Wettbewerb (wie 2017 in Gent) mangels Konkurrenz (5 Absagen) nicht erfüllt, zudem schafften es unsere Trikots leider nicht bis zum Zielort und so starteten wir (auch dank hervorragender Unterstützung von Axel und Guido) im normalen Turnier und mit einem Mix aus Trikots der Heimmannschaft aus La Baule und vor Ort gekauften Shorts.

Das Turnier konnte also für uns 7 Jungs und Trainer Horst Krieger beginnen, jedoch sollten wir in den ersten 2 Spielen gegen die Teams aus Tel Aviv und Strasbourg viel Lehrgeld zahlen. Denn neben der deutlichen körperlichen Überlegenheit der Gegner, mussten wir auch spielerisch anerkennen, dass hier bis maximal zur Halbzeit etwas ging. Erst in Spiel 3 des Tages gegen das Team ENAC aus Tours konnten wir das Thema „Augenhöhe“ herstellen, mussten uns sehr knapp geschlagen geben.

Am Folgetag dann 3 gute Spiele und knappe Niederlagen gegen die französischen Teams aus Paris, Toulouse und einem nationalen Firmenteam, überall waren wir knapp dran und hatten oft nur den Ring oder auch mal eine Schiedsrichterentscheidung gegen uns. Aber so etwas passiert im Sport nun mal. Nach den Spielen dann die große Überraschung, denn dank der Teilnahme als einziges Team Ü40, paar gar nicht mal so schlechten Spielen & Ergebnissen und einem durchweg fairen Auftritt im gesamten Turnier wurden wir dann noch vom Veranstalter mit GOLD ausgestattet. Diese Auszeichnung nehmen wir nach ein paar Tagen gerne und mit Stolz an, sehen diese Medaille aber auch als Ansporn, in Salzburg 2019 mit einem größeren und noch besseren Team mehr zu erreichen.

Final bleiben die Tage in La Baule in toller Erinnerung, wir bedanken uns ganz herzlich bei Axel und Guido für die durchweg tolle Organisation dieser Tour und den immer wieder sehr netten und hilfreichen Support vor Ort.

Unsere Ergebnisse:
Spiel 1                                  BSG Allianz Köln               -              Tel Aviv                                                30-54 (12-31)
Spiel 2                                  BSG Allianz Köln               -              Strasbourg                                          19-63 (10-29)
Spiel 3                                  BSG Allianz Köln               -              ENAC Tours                                        24-35 (12-18)

Spiel 4                                  BSG Allianz Köln               -              Sports Eau Buro de Paris              43-50 (23-23)
Spiel 5                                  BSG Allianz Köln               -              Airbus Staff Ass. Toulouse           29-30 (18-13)
Spiel 6                                  BSG Allianz Köln               -              US Aviation Centre (France)       24-30 (14-16)

 

20180524 161019     k IMG 0507

In guter alter Tradition fand am 26.22.2017 das BSG Basketballturnier in Köln statt. Im Wettbewerb der Allianz Mannschaften Köln, Hamburg, Berlin, München sowie der CoBa aus Frankfurt setzte sich in diesem Jahr das Team Hamburg als Sieger durch und... ein neuer Pokal wurde von unseren Münchener Freunden gestiftet. Der Ausklang des Tages fand dann auf Einladung der Allianz im Brauhaus SION in der Kölner Altstadt statt!

23905384 1717067548324418 9086136769137875637 n   23915507 1717068144991025 1142173349070589144 n  23905682 1717067418324431 7447308634121780684 n

 

Allianz-Basketball Turnier am 28.11.2015

 

Folgende Mannschaften waren auch in diesem Jahr bei uns zu Gast:

Berlin - Frankfurt - Hamburg - München

Turnierverlauf:

Die vorgesehene Sporthalle des Gymnasiums Kreuzgasse wurde kurzfristig von der Stadt Köln anderweitig belegt. Nach erfolgreicher Suche konnte ich glücklicherweise noch eine geeignete Ersatzhalle finden. Nach kompletter Änderung der gesamten Organisation fanden nun die Spiele in der Sporthalle Adolf-Fischer-Str. statt. Punkt 10:00 Uhr konnte das erste Spiel angepfiffen werden. Hier trafen wir auf unsere Freunde aus Hamburg. Es war eine couragierte Vorstellung beider Mannschaften. Bis vier Sekunden vor Spielende lagen wir mit einem Punkt in Führung. Der letzte Angriff der Hamburger mit einem erfolgreichen Wurf brachte ihnen letztlich den Sieg. Wir haben wahrlich nicht schlecht gespielt, hätten aber beim Rebound besser arbeiten müssen.

Unser 2. Spiel (gegen Berlin) gewannen wir mit 2 Punkten. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase setzten wir ab Mitte der 1. Halbzeit mit einigen erfolgreichen Angriffen von Berlin ab. In der 2. Halbzeit erwies sich der „Rivale“ aus Berlin als kampfstark und kam zum Schluss des Spiels wieder bis auf 2 Punkte heran.

In unserem 3. Spiel (gegen München) erwischten wir diesmal einen schwachen Start:
Weder in der Offensive noch in der Verteidigung fanden wir unseren Rhythmus und lagen nach der 1. Halbzeit bereits mit 9 Punkten zurück. In der 2. Halbzeit konnten wir den großen Vorsprung nur wesentlich reduzieren.

Im letzten Spiel des Turniers trafen wir auf Frankfurt. Wir haben in diesem Spiel mit sehr viel Herz und Leidenschaft gespielt und waren in den entscheidenden Momenten meist cleverer. Die Jungs sind nach jedem Ball gehechtet und haben einfach stark verteidigt. Im Angriff wurden viele 2- und 3-Punkte – Versuche erfolgreich abgeschlossen, sodass ein Sieg mit 19 Punkten Vorsprung heraussprang. Das diesjährige Turnier gewann Hamburg vor München, Köln, Berlin und Frankfurt. Nach der Siegerehrung wurde von allen Mannschaften der Wunsch geäußert, im nächsten Jahr wieder zu diesem Turnier eingeladen zu werden. Als neuer Termin wurde bereits der 26.11.2016 festgelegt. Das zweite große Highlight des Tages fand dann wie in den letzten Jahren schon im Brauhaus Sion statt. Für 73 Sportler hatte ich rechtzeitig Plätze reserviert. Es war wieder einmal einen wunderschöner und harmonischer Ausklang. Vielen Dank an die Sponsoren! Mein Dank gilt auch allen Beteiligten (Mannschaften, Schiedsrichtern und vor allen Dingen meiner Familie, die mich tatkräftig unterstützt hat).

Mit sportlichem Gruß
Horst Krieger

Basketball – Turnier am 11.06.2016

Organisiert wurde das Turnier (8 Mannschaften) von unseren Porzer Freunden in der Sporthalle der Lise-Meitner-Gesamtschule in Köln-Porz.

BB Porz

   

CountDown  

ECSG Salzburg 2019

26.06.2019 - 00:00 Uhr

Europäische Betriebssportspiele 2019 in Salzburg

Noch



Countdown
abgelaufen


Link:
Link zum Event
   

Events  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
5
9
10
11
12
16
17
18
19
23
24
25
26
30
31
   

Search  

   
© Copyright © 2013 by: BSG-Köln