Spartenleiter Login  

   

Liebe BSG-Badmintongemeinde,

wir hoffen, Euch geht es in dieser von Corona geprägten Zeit gut und Ihr und Eure Lieben seid gesund.

Bekanntlich wurde der Corona-Lockdown inzwischen von den Landesregierungen in einigen Bereichen gelockert und auch Aktivitäten in vielen Sportarten sind wieder möglich. Badminton darf ebenfalls wieder gespielt werden.

BSG-seitig bedeutet dies folgendes:
In Köln wird der Spiel- und Trainingsbetrieb am 03.06.2020 wieder aufgenommen. Wichtig: Die Sportstätte ändert sich, anstelle im Bushido wird künftig gespielt im

Cologne Sportspark
Poller Weg 1
51149 Köln
Tel: 0221 - 24 010 31 oder 02203 - 92 800 30
Fax: 02203 - 92 800 31
www.cologne-sportspark.de

Natürlich sind bestimmte Corona-spezifische Verhaltensregeln zu berücksichtigen. Bitte lest Euch die für den Cologne Sportspark geltenden nachstehenden Vorgaben aufmerksam durch. Diese sind verbindlich und müssen natürlich von jedem eingehalten werden:

Wir haben weiterhin 4 Badminton-Courts angemietet (jeden Mittwoch 3 Courts in der Zeit von 19 h bis 22 h sowie 1 Court in der Zeit 19 h bis 21 h). Aktuell werden wir jeden Court mit maximal 4 Personen belegen können. Der Badminton-Court, auf dem das Training stattfindet, kann voraussichtlich mit maximal 3 Personen und dem Trainer belegt werden (das muss allerdings noch final geklärt werden). Maximal können demnach zeitgleich 15 Spieler und ein Trainer in der Halle sein. Somit kann eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung erfolgen. Hierzu gibt es bereits jetzt schon eine WhatsApp-Gruppe, in der allerdings noch nicht alle Interessenten hinterlegt sind. Von daher bitten wir jeden, der in nächster Zeit am Spiel- und Trainingsbetrieb in Poll teilnehmen möchte (und nicht bereits in der bekannten WhatsApp-Gruppe aufgeführt ist), uns seine Handy-Nr. bekanntzugeben, damit wir eine neue „Corona-Badminton-Gruppe“ erstellen können. Nur so wird es möglich sein, eine Koordinierung des Spiel- und Trainingsbetriebes hinzubekommen.

Diejenigen, die dann angemeldet zum Training erscheinen, kommen bitte bereits umgezogen in die Halle, da es keine Umkleidemöglichkeiten gibt.

Wir werden voraussichtlich nächste Woche vorab mal nach Poll fahren und uns die Gegebenheiten vor Ort anschauen. Sofern es dann weitere Erkenntnisse gibt, die Ihr wissen müsst, melden wir uns natürlich nochmal.

Für die anderen Standorte (z.B. Aachen, Dortmund, Wuppertal) bitten wir die jeweiligen lokalen Spartenleiter, die Möglichkeiten vor Ort mit der jeweiligen Sportstätten zu klären und anschließend den jeweiligen Interessentenkreis zu informieren. Die geltenden Verhaltensregeln müssen natürlich überall eingehalten werden.

Zunächst sollten wir froh sein, dass wir auf dieser Basis wieder unserem Hobby frönen dürfen. Wir hoffen natürlich, dass wir irgendwann wieder zu einem „normalen“ Ablauf übergehen können.

Wenn Ihr Fragen habt, meldet Euch gerne.

Wir wünschen Euch, natürlich auch stellvertretend für den BSG-Vorstand, alles Gute und bleibt gesund.

 Viele Grüße

Arne

Für die diesjährige Ski-Tour hatten wir uns Italien ausgesucht, mit dem Landessportbund als Partner ging es in die Brenta Dolomiten - Trentino. Dort im Val di Sole, im kleinen Örtchen Dimaro bot uns ein Hotel neben Wellness und Schwimmbad auch eine kleine Apres Ski Bar und die Skibus Haltestelle direkt vor Tür. Aber lest hier unseren ausführlichen Bericht mit Fotos...

Am 16.05.2020 geht's endlich wieder auf das Wasser - die diesjährige Wasserski-Saison startet. Und auch in diesem Jahr sind wir wieder mit 4 Terminen auf der Wasserskianlage in Langenfeld. Meldet Euch gleich an. Alle Informationen hier...

Liebe Sportfreunde, liebe Sportfreundinnen!

Der Corona-Virus dringt aufgrund der Restriktionen leider immer mehr in unser Privatleben ein. Aber da es aus Sicht von Virologen notwendig ist, müssen wir da alle gemeinsam durch.

Daher können wir aktuell unser Sportangebot nicht zur Verfügung stellen. Wir möchten Euch aber alternative Möglichkeiten zur sportlichen Ertüchtigung anbieten.

So hat unser Fitnesspartner "myfitnesscard" ein tolles und vor allem kostenloses Angebot. Über 450 Fitness Workouts auf Video in einem zweimonatigen Testzugang.

Schaut mal in das Angebot. Vielleicht findet Ihr ja zumindest einen kleinen Ausgleich zu Eurem sonstigen Sportprogramm.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg! Bleibt fit und gesund!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo lieber Firmenkunde,

der Coronavirus verändert das Leben auf der ganzen Welt und auch in Deutschland erleben wir derzeit eine Ausnahmesituation. Einige unserer Partner schließen aus Solidarität vorübergehend ihre Türen. Zusammenhalt ist uns in dieser Zeit besonders wichtig! Wir möchten Ihren Mitarbeitern deshalb die Möglichkeiten geben, von zu Hause aus trainieren zu können. Daher stellen wir Ihren Mitarbeitern für die nächsten 2 Monate einen kostenlosen My Fitness Video Zugang zur Verfügung. Alle Details zur Anmeldung finden Ihre Mitarbeiter und Kollegen unten.

Key Facts:

  • über 450 Video-Workouts
  • Für jeden Geschmack: Fitnessworkouts, Functional Training, Yoga u.v.m.
  • Training egal wo und wann - Du entscheidest!

Geeignet für Einsteiger bis hin zu Fortgeschrittene

So nutzt Du unser Angebot:

Gehe zu www.myfitnessvideo.com und gib den Code "fitathomemfc" ein und wähle das angezeigte Abo-Paket aus. Alternativ führt Dich dieser Link direkt zur Registrierung.

Gib Deine E-Mail Adresse ein und wähle ein Passwort, um Dich zu registrieren. 

Bitte nicht die Option "Login mit My Fitness Card" verwenden! Dies ist aktuell nicht verfügbar.

Nach erfolgreich abgeschlossener Registration kannst Du sofort mit Deinem Training starten!

Wir wünschen Dir viel Spaß und Erfolg mit den über 450 Home-Workouts!

Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit an unseren Customer Service unter contact@myfitnesscard.de wenden.

Stärke Deinen Körper und bleibe gesund,
Dein Team von My Fitness Card

Die Aachener Wandervögel haben die erste Wanderung im neuen Jahr 2020 unternommen. Eine geführte Krippenwanderung in Köln war das Ziel. Nach der Bahnanreise  nach Köln wo wir von einem Stadtführer empfangen wurden ging der Krippenweg los. Die vielen schön gestalteten Krippen in den verschiedenen Kirchen (Dom, Sankt Ursula, Sankt Andreas, Sankt Maria  und auch im Hauptbahnhof  Köln war eine Krippe aufgebaut, die die Weihnachtzeit im Jahr 1946 darstellt nach dem Krieg und Köln in voller Zerstörung zeigt. Dabei haben wir auch ca. 7 km Fußmarsch zu den einzelnen Stätten zurück gelegt. Es war ein   gelungener Wandertag mit tollen Eindrücken und viel Erfahrungen und Infos  der Kirchengesichte. Auch ein großer Danke an unseren Stadtführer über so viel  Erklärungen.

IMG 6002      IMG 5970

   

Events  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   

Search  

   
© Copyright © 2013 by: BSG-Köln